ABGESAGT! Die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 hat auch Auswirkungen auf unsere Veranstaltungen. Aufgrund der aktuellen Lage wird unsere Kooperationsveranstaltung mit der Landeszentrale für politische Bildung abgesagt. Wir prüfen die Möglichkeit, die Veranstaltung in einem Online-Format anzubieten. Aktuelle Informationen finden Sie zeitnah auf unserer Website und über unserem Newsletter.

ABGESAGT: Lesung: This is America. Reisen durch ein Land im Umbruch

Kennziffer:

20-019

Autor:

Daniel C. Schmidt 

Termin:

Montag, 6. April, 2020, 18.00 Uhr

Ort:

Landeszentrale für politische Bildung RLP, Gerty-Spies-Saal, Am Kronberger Hof 6, 55116 Mainz  

Partner:

Landeszentrale für politische Bildung RLP

Zielgruppe:

Alle Interessierten

Ihr Beitrag:

keiner

Anmeldung:

Sie können sich online bis spätestens 03. April 2020 hier anmelden.

Beschreibung:

Amerika erfindet sich neu, inmitten von Opiumkrise, Geschlechterkampf und Rassendiskriminierung.

Temporeich erzählt Daniel C. Schmidt von Schülern, die zu Aktivisten gegen die Waffenlobby wurden, Amerikanerinnen wie der Kongressabgeordneten Alexandria Ocasio-Cortez aus der Bronx, die gegen das Establishment kämpfen, und illegalen Einwanderern, die in den USA ein neues Zuhause suchen. Das flirrende Porträt einer polarisierten Gesellschaft.

„Schmidt schreibt so eindrücklich, selbst Donald Trump könnte mit diesem Buch die USA begreifen.“ (Sophie Passman)

Wir freuen uns sehr, den Autoren von „This is America“ in Mainz begrüßen zu dürfen!

Cover: (c) Suzanne Emily O’Connor on Unsplash

Über den Autoren:

(c) Daniel C. Schmidt

Daniel C. Schmidt war zum Studium in Manchester und London, lebt seit Anfang 2016 in den USA, von wo er als freier Reporter u.a. für FAZ, ZEIT Online, NZZ und SPIEGEL über Politik, Gesellschaft, und Popkultur berichtet hat. Er wohnt in Washington, D.C. und hat bislang 38 US-Bundesstaaten bereist.