Elections 2024
Unsere Informationsseite rund um die Präsidentschafts- und Kongresswahlen in den USA

Das Wahljahr in den USA!

Am 5. November 2024 sind rund 250 Mio. US-Amerikaner*innen aufgerufen, ihren Präsidenten, alle Abgeordneten des Repräsentantenhauses sowie 34 der 100 Senator*innen zu wählen. Auf dem Weg zu diesem Wahltag stehen über 50 Vorwahlen der Parteien, Parteitage und drei Debatten der Präsidentschaftskandidaten an.

Wir begleiten die US-Wahlen mit Veranstaltungen, Publikationen und Interviews, die Sie auf dieser Seite in gesammelter Form finden. 


Unsere nächsten Veranstaltungen zu den US-Wahlen 2024

Online-Vortrag: Saturday Night Live, The Daily Show und die politische Macht der Comedy im US-Wahlkampf 2024

  • 23.04.2024
  • Programm Programm,  Elections 2024,  Online,  Veranstaltungen

Warum hat politische Comedy einen so großen Einfluss auf die amerikanische Politik? Und wie wird Comedy in diesem Jahr als Wahlkampfstrategie und zur…

Weiterlesen

Unsere Kooperationsreihe "Road to Election"

Die US-Wahlen 2024 werden die globale politische Landschaft maßgeblich prägen. Ihr Ausgang wird nicht nur die Zukunft der Vereinigten Staaten beeinflussen, sondern auch die Euro-Amerikanischen Beziehungen entscheidend gestalten. Daher spielen Transatlantische Organisationen eine bedeutende Rolle, indem sie diverse Perspektive über innenpolitische Debatten in den USA und Europa einbringen und den öffentlichen Diskurs beidseits des Atlantiks beeinflussen. Da dies 2024 besondere Relevanz gewinnt, freut sich die Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz, gemeinsam mit über 25 weiteren transatlantischen Organisationen, die virtuelle Veranstaltungsreihe "Road to Election" mitzugestalten.

Von Januar 2024 bis Januar 2025 wird die virtuelle Veranstaltungsreihe tiefgehende Diskussionen bieten und einen lebendigen Ideenaustausch fördern. Das Ziel der Serie ist vielschichtig: informativ, dynamische Dialoge fördern und demokratische Werte vertreten. Die Veranstaltungen werden namhafte Forscher*innen, Entscheidungsträger*innen, Kommentator*innen und Vertreter*innen der Zivilgesellschaft umfassen. Besprochene Themen: Meinungsumfragen und Einfluss der Medien, demographische Aspekte von Wahlen, und drängenden politischen Fragen wie Handel und Einwanderung. Die “Road to Election"-Reihe wird den amerikanischen als auch dem deutschen Publikum umfassende Einblicke bieten. 

Um mehr über die Reihe zu erfahren und sich für kommende virtuelle Veranstaltungen anzumelden, besuchen Sie bitte: www.roadtoelection.de


Aktuelle Interviews zu den US-Wahlen 2024

/ Aktuelles Elections 2024  Medien 

Interview: «Biden muss in seiner Nahost-Politik einen Mittelweg finden»

Unser Direktor Dr. David Sirakov sprach mit SRF News über die US-Politik gegenüber Israel. 

/ Elections 2024 Medien 

Interview-Bericht: Großmacht Taylor Swift? Wie der Popstar die US-Wahl beeinflussen könnte

Unsere stellvertretende Direktorin Sarah Wagner sprach mit der Südwest Presse über Taylor Swift und die Wahlen in den USA. 

/ Aktuelles Elections 2024  Medien 

Interview: Vorwahlen in den USA: Warum die Demokraten nur Joe Biden brauchen

Unsere stellvertretende Direktorin Sarah Wagner sprach mit SWR Aktuell über die Vorwahlen der Demokraten. 

/ Aktuelles Elections 2024  Medien 

Bericht: Befürchtung kehrt zurück: Könnte Trump den US-Stützpunkt Spangdahlem dicht machen?

Unsere stellvertretende Direktorin Sarah Wagner sprach mit dem Trierischen Volksfreund über die möglichen Auswirkungen einer zweiten…